Regulatory Affairs Manager (m/w/d) - Nichtarzneimittel (TZ)

Ort: Deutschland
Gehalt: €35000 - €55000 per annum + keine Angaben
Spezialisierungen: Regulatorische Anforderungen
Anstellungsart: Arbeitnehmerüberlassung
Jetzt bewerben

Sie sind verantwortungsbewusst und haben ein ausgeprägtes Interesse an Zulassungen und Richtlinien? Das Bearbeiten von Dokumenten macht Ihnen Spaß? Sie suchen eine neue Herausforderung in einem internationalen Pharma-Unternehmen? Dann bewerben Sie sich und werden Sie der nächste

Regulatory Affairs Manager (m-w-d) Nichtarzneimittel in TZ (25Std/Woche)

(befristete Anstellung für zunächst 6 Monate im Rhein-Main-Gebiet)

Ihre Aufgaben als Regulatory Affairs Manager (m-w-d) Nichtarzneimittel:

  • Betreuung der Nicht-Arzneimittelprodukte (Kosmetika, Medizinprodukte, etc.)
  • Übersetzungstätigkeiten Englischer Texte
  • Erstellung und Review von Packmittelkomponenten für Produkte in Deutschland
  • Umgang mit internen Datenbanken / Datenbankpflege
  • Unterstützung, Kommunikation und Koordination mit anderen Fachbereichen/Stakeholdern (CQA/Supply Chain/Marketing/Labelling/ etc.)

Ihr Profil als Regulatory Affairs Manager (m-w-d) Nichtarzneimittel:

  • Abgeschlossenes Studium im naturwissenschaftlichem Bereich oder ähnliche Qualifikation
  • Gute Kenntnisse in technischer Dokumentation für Nichtarzneimittel und Betreuung dieser (Kosmetika, Medizinprodukte, etc.)
  • Erfahrung in der Kennzeichnungsverordnung für Nichtarzneimittel
  • Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse erforderlich
  • Bereitschaft zur Arbeitnehmerüberlassung

Ihre Bewerbung:

Sie möchten der nächste „Regulatory Affairs Manager (m-w-d) Nichtarzneimittel" werden?

Dann melden Sie sich bei mir unter 069 264 898 074 oder schreiben Sie mir eine Nachricht an s.wais[at]realstaffing.com und lassen mir gerne Ihren Lebenslauf zukommen.

Ihr Ansprechpartner bei Real Life Sciences

SuhrabWais

Dieser Geschäftszweig der SThree GmbH betreut die ausgeschriebene Stelle im Auftrag ihres Kunden.

Jetzt bewerben