CSL Behring: Kooperation zur Bekämpfung des Coronavirus

„Bringing skilled people together to build the future“, durch die Corona-Krise wurde unser SThree-Purpose wichtiger als je zuvor. Der unerwartete Ausbruch der COVID-19-Pandemie Anfang 2020 traf Arbeitnehmer, Freelancer und Unternehmen in gleichem Maße. Unser langjähriger Partner CSL Behring forscht , als Teil einer Allianz führender Blutplasma-Unternehmen, unter Hochdruck nach Therapien für Erkrankte und im Bereich der Impfstoffforschung. CSL Behring hat sich über das letzte Jahrhundert zu einem der führenden internationalen Biotechnologieunternehmen entwickelt. Weltweit beschäftigt das Biotechunternehmen mehr als 25.000 Mitarbeiter und verfügt über 235 Spendezentren in den USA und Europa. Hauptbestandteil dieser Arbeit ist das vom Menschen gewonnene Blutplasma. Auf dessen Basis forscht und entwickelt CSL Behring rekombinante Therapien für seltene und schwere Krankheitsbilder.

Basis der Corona-Forschung stellt das Blutplasma genesener COVID-19-Patienten dar. In diesem Kontext hat die Allianz eine Kampagne ins Leben gerufen, bei der genesene Corona-Patienten zum Blutplasmaspenden aufgerufen werden. Diese Aktion begeistert und wir freuen uns, unseren Partner unterstützen zu können. Wir möchten mit den uns zur Verfügung stehenden Mitteln einen Teil beitragen, daher hat Real Life Sciences als Teil der SThree Gruppe beschlossen, dieses Vorhaben bestmöglich zu unterstützen. In den sozialen Medien und auf unserer Website rufen wir daher zu einer Blutplasmaspende an den CSL Behring Standorten auf. 

Sie möchten mehr erfahren? Lesen Sie im Interview mit CSL Behring mehr zu den Hintergründen.

SThree Foundation